Samstag, 9. Juni 2012

Weinblätter auf Vorrat

Weinblätter auf Vorrat
Man sollte nur die jungen Blätter aus dem Frühjahr nehmen,da sie später im Jahr bitter werden.

Stiele entfernen und die Blätter waschen
 Danach die Blätter kurz im kochenden Wasser blanchieren (bis sie sich verfärben)
 auskühlen und abtropfen lassen
 zwischenzeitlich die Salzlake anrühren.
Ich nehme auf 1 Liter Wasser 200 gr. grobes Meersalz
 die Blätter in ein Marmeladeglas , Einmachglas oder Frischhaltedose einschichten
 Salzlake darüber geben
 gut verschließen !
Danach ist das ganze ein paar Monate im Kühlschrank haltbar!
 Viel Spaß beim herstellen von gefüllten Weinblättern :)

LG,
Michi 

Keine Kommentare: